Kreishaus / Klinikum Husum 2018

Kreishaus Klinikum Husum
Kreishaus Klinikum Husum

Städtebauliches Entwicklungskonzept für Erweiterungen Kreishaus und Klinikum Nordfriesland, Husum

Ort: Marktstraße / Ferdinand-Tönnies-Straße, Husum
Auftraggeber: Kreis Nordfriesland
Grundstücksfläche: 6 ha
Leistung: Städtebauliches Entwicklungskonzept, Direktbeauftragung
Bearbeitungszeit: 2017 – 2018
Aufgabe:
Auf dem ca. 6 ha großen Plangebiet in der Innenstadt Husums zwischen Kreishaus und Klinikum sollte ein städtebauliches Konzept für
– die Erweiterung des Kreishauses um ca. 3.400 qm BGF mit Unterbringung von ca. 360
Parkplätzen und Fahrrädern,
– die Erweiterung des Klinikums und ca. 460 Parkplätzen,
– die Anordnung der Verwaltung und der Pflegeschule
– die Anordnung einer städtischen 5-Gruppen Kita,
– die Schaffung von Aufenthaltsqualitäten im Umfeld Kreishaus und Klinikum,
– die Verknüpfung über Fuß- und Radwege zur Innenstadt und zum nördlichen
Wohngebiet